Land:
Österreich
Call-Back-Service

Sie möchten mehr über unsere Lösung erfahren?

Wir rufen Sie gerne zurück! Senden Sie uns einfach Ihre Nachricht und Ihre Telefonnummer. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Ihre Nachricht senden Sie direkt an:

vertrieb(at)proalpha.at

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Senden Sie uns einfach Ihre Nachricht - wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ihre Nachricht senden Sie direkt an:

office(at)proalpha.at

Serviceline:
Tel. +43 (800) 297 997
service(at)proalpha.at

Adresse

proALPHA Software Austria GmbH

Josefa-Posch-Straße 6

A-8200 Gleisdorf

Tel. +43 (3112) 69 34-0

Fax +43 (3112) 69 34-4

Route planen

proALPHA Service

Mit exzellentem Service Kunden begeistern

proALPHA Service Symbolbild

Ein guter Service ist häufig ein wesentlicher Produktbestandteil bzw. ein Differenzierungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb. proALPHA deckt alle wesentlichen Prozesse des Services von der Call-Verwaltung über Ersatzteilversorgung, Wartungsverträge, Serviceabwicklung beim Kunden vor Ort sowie der Einsatzplanung der Servicetechniker ab.

Die Highlights

Bei sämtlichen Prozessen, die im Service ablaufen - wie der Call-Center-Annahme, Auftragsabwicklung, Einsatzplanung, Servicedurchführung und Rückmeldung sowie der Fakturierung - wird auf detaillierte Informationen des ERP-Systems proALPHA zurückgegriffen. Materialverfügbarkeit und Bestellstatus, Informationen zu Aufträgen, Lieferungen, Rechnungen und OPs, Kostensätzen sowie Be- und Entlastung von Kostenstellen und –trägern sowie Dokumente aus der gesamten Historie können nur in einem kompletten und vollständig integrierten ERP-System zur Verfügung gestellt werden.

Bei der Call-Annahme kann der Kunde nur kompetent unterstützt werden, wenn dem Service-Mitarbeiter sofort alle Informationen und Vorgänge des Kunden zur Verfügung stehen. Hierzu zählen eingesetzte Produkte ebenso wie offene Calls und Wartungen. Bei der Kopplung mit einer CTI-fähigen Telefonanlage stehen dem Service-Mitarbeiter direkt und unmittelbar alle Informationen zur Verfügung - ohne den Kunden suchen zu müssen.

Die Produktakte informiert sowohl den Servicetechniker im Hause wie auch im Außendienst über die aktuelle Konfiguration bzw. die verbauten Teile in den Geräten, Maschinen und Anlagen sowie auch über deren gesamte Historie. Dadurch können viele Fragen wie beispielsweise die Identifikation der richtigen Ersatzteile bereits am Telefon mit dem Kunden geklärt oder vorausschauend die richtigen Verschleißteile für Wartungseinsätze bestellt werden.

Langfristige Servicevereinbarungen sichern dem Kunden die regelmäßige Wartung, den Austausch von Verschleißteilen und eine gute Pflege seiner Produkte. Das Ergebnis: zufriedene Kunden.

Guter Service erfordert Schnelligkeit, Effizienz und Transparenz. Mit der Einsatzplanung sind die Serviceaktivitäten aller Mitarbeiter sowie sämtliche andere Ressourcen immer direkt im Überblick. Handlungsspielräume bei kurzfristigen Ereignissen werden direkt erkannt.